Roberts baut das Beratungsangebot aus

Der Partnerkreis der Roberts Consulting wird durch drei Fachberater erweitert. V.l.n.r.: Dipl.-Oec. Jörg Becher, Dipl.-Oec. Ralf China, Claus Peter Müller von der Grün

Mit der Gründung der Roberts GmbH, die sich auf Strategien zur Positionierung und marktorientierten Ausrichtung von Unternehmen, Institutionen, Marken und Produkten konzentriert, erweitern wir den Kreis der Vertragspartner. Im Mittelpunkt steht der Key-ID-Ansatz zur sicher am Markt und in der Belegschaft reflektierten Ausrichtung. Die Bereiche PR- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Führung, Vertrieb und Personalentwicklung werden mit den neuen Partner qualitativ und im Sinne des gemeinsamen Strategieansatzes abgedeckt.

Claus Peter Müller von der Grün
Presse & Öffentlichkeitsarbeit – Partner in der Roberts Consulting

Als freier Journalist, Berater und Moderator bringt Claus Peter Müller von der Grün sein Wissen und seine Expertise rund um die Reflexion und Vermittlung komplexer Themen in unterschiedlichen Interessengruppen ein. Seine Erfahrungen machen ihn zu einem wertvollen Partner in der strategischen Beratung, in der Öffentlichkeitsarbeit sowie in der internen Kommunikation.

Dipl.-Oec. Ralf China

Training für Führung und Vertrieb – Partner in der Roberts Consulting

Er hat eine ungewöhnlich breite Sichtweise auf die Themen Führung und Verkauf. Für ihn steht die Frage im Vordergrund: "Wie kann man Menschen dazu bewegen, bestimmte Dinge zu tun oder zu lassen?" Besonders an der „Front“ zum Kunden beweist sich unsere Strategieberatung, und Ralf China tritt an, diesen Beweis mit ihrem Team zu erbringen. 2013 und 2014 wurde Ralf China durch MICROSOFT als „Trainer of the Year“ ausgezeichnet.

Dipl.-Oec. Jörg Becher
Führungsstrategien in Veränderungsprozessen – Partner in der Roberts Consulting

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Jörg Becher mit Fragen rund um gesundes Führen. Gerade in Veränderungsprozessen ist es wichtig, die Motivation im Team hoch zu halten. Wertschätzung und Anerkennung unterschiedlicher Persönlichkeiten bilden die Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Methodisch bewährt begleitet Jörg Becher unsere Arbeit im Spannungsfeld zwischen betriebswirtschaftlichen Anspruch und empathischer Führung.

27.01.2017