Strategieberater

Für Strategie- und Beratungsprozesse steht unserem festen Team ein Vertragspartnerkreis zur Seite. Jeder für sich ein Spezialist und auf die Arbeit im Rahmen unseres Key-ID®-Ansatz eingestellt. Nachfolgend Ihre Ansprechpartner und unsere Partner in der Strategieberatung.


Koester.jpg

Robert Köster

Konzeption/Kreation – Gesellschafter Roberts

Seit der Gründung im Jahr 1988 berät Robert Köster Unternehmen in der Positionierung, Markenbildung und Kommunikation. Aus der Kreation kommend hat er sich einen breiten Erfahrungsschatz in der Beratung und Betreuung von Unternehmen und Institutionen geschaffen. Seine Erfahrung hat unseren Key-ID®-Ansatz geprägt.

Telefon +49 561 93893-13

rk@roberts.de


Walz.jpg

Dominik Walz, MBA

Strategieleitung – Gesellschafter Roberts

Nach mehreren Jahren in der Industrie und der Managementberatung wechselte Dominik Walz 2015 zu Roberts. Neben seiner Erfahrung zeichnet sich seine Arbeit insbesondere durch eine analytische und strukturierte Prozessplanung sowie angewandte Methodenkompetenz aus. Gemeinsam mit Robert Köster entwickelt er unseren Key-ID®-Ansatz ständig weiter und koordiniert die Spezialisten der Roberts Consulting.

Telefon +49 561 93893-12

dw@roberts.de


Becher.jpg

Dipl.-Oec. Jörg Becher

Führungsstrategien in Veränderungsprozessen

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Jörg Becher mit Fragen rund um gesundes Führen. Gerade in Veränderungsprozessen ist es wichtig, die Motivation im Team hoch zu halten. Wertschätzung und Anerkennung unterschiedlicher Persönlichkeiten bilden die Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Methodisch bewährt begleitet Jörg Becher unsere Arbeit im Spannungsfeld zwischen betriebswirtschaftlichem Anspruch und empathischer Führung.


Behrens.jpg

Bernd Behrens

Service- und Vertriebsstrategien

Bernd Behrens ist erfahrener, leidenschaftlicher Unternehmer und kreativer Entwickler neuer Service- und Vertriebsstrategien für Unternehmen, Ihre Kunden und Märkte der Zukunft. Als Experte von Customer Centricity gestaltet er gemeinsam mit seinen Kunden eine völlig neue digitale Kundenorientierung. Er handelt kooperativ und analysiert systemisch. Damit inspiriert Bernd Behrens Mitarbeiter zu neuem Denken als Grundlage für erfolgreiche Umsetzung.


China.jpg

Dipl.-Oec. Ralf China

Training für Führung und Vertrieb

Ralf China hat eine ungewöhnlich breite Sichtweise auf die Themen Führung und Verkauf. Für ihn steht die Frage im Vordergrund: Wie kann man Menschen dazu bewegen, bestimmte Dinge zu tun oder zu lassen? Besonders an der „Front“ zum Kunden beweist sich unsere Strategieberatung, und Ralf China tritt an, um diesen Beweis mit Ihrem Team zu erbringen. 2013 und 2014 wurde Ralf China von MICROSOFT als „Trainer of the Year“ ausgezeichnet.


Eidmann.jpg

Dr. Martin Eidmann

Empirische Forschung

Zusammen mit seinem Kollegen Dr. Werner Killian ist er spezialisiert auf die interne und externe Bewertung von Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit, Image- und Marktpositionierung. Dr. Martin Eidmann hat sich insbesondere auf Fragestellungen rund um Kundenbindung, Empfehlungsmarketing, Imageanalysen sowie Analysen im Vorfeld von Strategien spezialisiert. Darüber hinaus ist er Experte für Befragungs- und Skalierungsformen sowie komplexe statistische Analysemethoden.


Killian.jpg

Dr. Werner Killian

Empirische Forschung

Zusammen mit seinem Kollegen Dr. Martin Eidmann ist der Empiriker seit 1996 Partner im Kreis der Roberts Consulting. Seine Expertise liegt in der Analyse bestehender Marktdaten sowie in der Konzeption und Implementierung empirischer Instrumente zur Marktanalyse, Markenbestimmung, Kundenzufriedenheit & Kundenbindung, Mitarbeiterzufriedenheit, Imageanalyse sowie Kommunikations- und Marketingforschung.


Kugel.jpg

Michael Kugel

Beratung und Trainings rund um die Persönlichkeit und Auftreten

Michael Kugel ist Kenner der Handels- und Dienstleistungsbranche und stellt einen einmaligen Mix an Wissen und Erfahrung zur Verfügung. Seine Spezialität ist neben der Sensibilisierung und Schulung der Persönlichkeit auch der Umgang mit Kunden und das Thema der „Gastgeber-Rolle“, welches er als perfektes Trainings-Element in Akquise und Verkauf integriert. Dabei berücksichtig er interkulturelle Besonderheiten und unterstützt Unternehmen zu allen Anlässen der Repräsentation sowie im Protokoll. Er begeistert auf charmante und fesselnde Weise die Menschen für seine Themen. Er ist der 1. Vorsitzender des Deutschen Knigge-Rats und somit einer der ersten Adressen im Umgang mit Menschen.


Mueller-von-der-Gruen.jpg

Claus Peter Müller von der Grün

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Als Journalist, als Autor von Publikationen, Büchern und Konzeptionen sowie als Moderator bringt Claus Peter Müller von der Grün sein Wissen und seine Erfahrung rund um die Reflexion und Vermittlung komplexer Themen in unterschiedlichen Interessengruppen ein. Seine Erfahrung macht ihn zu einem wertvollen Partner in der strategischen Beratung sowie in der Öffentlichkeitsarbeit und der internen Kommunikation. Entscheider suchen seinen Rat – insbesondere dann, wenn nicht nur unternehmerische, sondern auch politische und gesellschaftliche Auswirkungen einen maßgeblichen Einfluss auf die Entscheidungsfindung nehmen.


Reyher.jpg

Dipl.-Ing. Clemens von Reyher

Business Development, F+E und Neue Märkte

Nach vielen Jahren in Asien und Südeuropa ist Clemens von Reyher ein international erfahrener Manager. Er verfügt über einen ausgeprägten Sinn für die zwischenmenschliche Situation in Teams, speziell im interkulturellen Kontext. Dieses Wissen ist ein entscheidendes Element für die erfolgreiche Erschließung neuer Märkte und die Umsetzung von grenzüberschreitenden Produkten und Projekten.


rieckmann.jpg

Christian Rieckmann

Organisationsberatung, Business Coaching und Facilitation

Christian Rieckmann bringt langjährige Erfahrung als Organisationsberater in nationalen und internationalen Unternehmen ein. Nach seiner Zeit als interner Trainer, Coach und Organisationsentwickler, ist er seit 1994 als selbstständiger Consultant tätig. Seine Schwerpunkte sind das Coaching von Führungskräften, Facilitation betreffend der Begleitung von Kommunikations- und Gruppenprozessen, sowie Organisationsanalyse- und Organisationsdesign als Organisationsberater. Die Integration von Klassischer und Agiler Organisation ist eine seiner Kernkompetenzen in den Feldern Führung und Organisationsentwicklung.


consulting2019_09.jpg

Dip.-Oec. Heike Waldhoff-Koch – Partnerin Rüddenklau & Partner

Finanzmanagement und Kapitalbeschaffung

Ob bei der Beratung zur Kapitalbeschaffung, der Optimierung von Finanzierungsstrukturen oder als Bindeglied zwischen dem Unternehmer und den Kapitalgebern unterstützt Heike Waldhoff-Koch mittelständische Unternehmen bei der finanziellen Weiterentwicklung. Ihre Schwerpunkte sind die Erarbeitung interner und externer Reportings, Fragen rund um die Unternehmensnachfolge, An- und Verkauf von Unternehmen, Restrukturierung und Sanierung.

Heike Waldhoff-Koch hat Erfahrung als Geschäftsführerin eines mittelständischen Unternehmens im Aufbau von Vertriebsstrukturen, sowie als selbstständige Unternehmerin. Ihr Beratungsschwerpunkt im Team liegt in der Umsetzungsbegleitung, sowie in einer einfühlsamen Projektsteuerung, wobei ihr ein hohes Maß an Führungskompetenz zuteil wird.


weitzel.jpg

Nikolaus Weitzel

Mediation, Moderation, Organisation

Mit seiner umfangreichen Feldarbeit in den verschiedensten Branchen als Mediator und mediatorischer Prozessmoderator zur Deeskalation und Intervention in angespannten betrieblichen Situationen, verfügt Nikolaus Weitzel über ein extrem breites Spektrum an mediatorischen, moderatorischen und kommunikativen Konzepten. Er ist aus dem Stand in der Lage, sich präzise auf jede Kundensituation einzustellen und passgenaue Bearbeitungskonzepte zu entwickeln.

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren