Geschäftsmodellinnovation für dauerhafte Wettbewerbsvorteile.

KundInnen werden anspruchsvoller. Regionale oder nationale Wettbewerbsgrenzen werden aufgebrochen. Nachhaltigkeit wird zum kritischen Entscheidungsfaktor – und beinahe ohne Ausnahme bestimmt Digitalisierung alle erfolgskritischen Prozesse in Unternehmen. Um in diesem Spannungsfeld des permanenten Fortschritts Schritt zu halten, müssen sich Unternehmen anpassen. Immer wieder. 

Als Ergebnis dieser Entwicklung ist die regelmäßige Reflexion des eigenen Geschäftsmodells heute ein unverzichtbarer Teil der strategischen Arbeit. Geschäftsmodellinnovation beschreibt in diesem Zusammenhang alle Bestrebungen, die Wertschöpfung für KundInnen zu steigern. Dies beinhaltet sowohl die Revision von Zielsegmenten, Produkt- und Dienstleistungsangeboten, als auch Optimierungen im zugrunde liegenden Betriebsmodell – beispielsweise in der Frage, wie Rentabilität und Wettbewerbsvorteile mit Blick auf das Angebot verbessert werden können. 


Der Rahmen für die Innovation ist dabei abhängig von der individuellen Ausgangssituation: Wie umfassend sollen die Veränderungen sein? Welches Risiko ist angemessen? Ist die Geschäftsmodellinnovation für Ihr Unternehmen eine einmalige Herausforderung oder kontinuierlicher Anspruch?

In enger Abstimmung mit dem Management und SpezialistInnen ihrer Fachabteilungen finden wir Antworten auf die Frage, wie Ihr Geschäftsmodell fit für die Zukunft wird und bleibt.

Geschäftsmodellinnovation.jpg

Umsatz maximieren – mit KeyID shape Geschäftsmodelle evaluieren.

KeyID shape ist ein Bestandteil unseres strategischen Beratungsansatzes KeyID. Der teilstandardisierte Strategieprozess setzt auf einen erprobten Methoden-Mix und die langjährige Erfahrung von MarkenspezialistInnen aus B2B und B2C. Das Prinzip des Ansatzes beruht dabei auf der simplen Logik von Schlüssel und Schloss – oder auch dem Zugang zu bislang ungenutzten Potentialen. Unser Angebot passen wir dabei individuell an Ihre konkreten Herausforderungen an. 


Zielgruppen, Angebot und Organisation reflektieren

Rentabilität und Prozesse verbessern 

Dauerhafte Wettbewerbsvorteile aufbauen 

Vorgehen

  • Bestimmung des Innovationsrahmens
  • Analyse des IST-Standes
  • Betrachtung der Marktseite des Geschäftsmodells (Zielgruppen, Produkte und Leistungen, Services, Einnahme-Modelle)
  • Betrachtung der organisatorischen Seite des Geschäftsmodells (Prozesse, Strukturen)
  • Abfrage unter MitarbeiterInnen, KundInnen und PartnerInnen
  • Identifikation und Bewertung strategischer Ansatzpunkte 

Nachbereitung

  • Zusammenfassung der Ergebnisse in einem Business Modell Canvas (BMC)
  • Ableitung von Handlungsfeldern und Maßnahmen

Ergebnis

Begleitung und Wissenstransfer für die dauerhafte Schaffung von Wettbewerbsvorteilen durch die Anpassung des Geschäftsmodells auf sich verändernde Rahmenbedingungen. 


Sie haben Interesse an KeyID shape?



Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Cookies für Statistik, Videos und Kartendienste sowie anonyme, technisch notwendige Cookies.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.